Thermopipe spart Heizenergie!

Der Test!

Für alle die denken sich hier auf einem esoterischen Feld zu bewegen! Sie können ganz persönlich die Wirkungen der Energieprodukte testen. Einfache Tests werden Ihnen auf verblüffende Weise die Wirkung der Energieprodukte vor Augen führen! Fragen Sie uns ganz einfach!

 

  • Geringe Investition schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel
    (bis zu 11 % Heizkosteneinsparung)
  • Verbesserung von Raum & Wohnklima (schaft mehr Wohlbehagen)
  • Immer klares Wasser im Heizkreislauf
  • Zirkulationspumpen werden dauerhaft geschont
  • Einfach Montage (kein Eingriff in das geschlossene system notwendig)
  • 10 Jahre Wirkungsgarantie !

 



Thermopipe der "Kompressor" für Heizungsanlagen

THERMOPIPE ist eine mit sehr hoch potenzierten „rein natürlichen Schwingungsmustern' dauerhaft aufgeladene Isolationshülle aus PE-Schaum. Die auf der ca. 20 cm langen Schaumstoffröhre zur Umhüllung des Heizwasserkreislaufes (Vor- und / oder Rücklauf) gespeicherten Informationen bewirken während der Zirkulation des Wassers im geschlossenen Heizwasserkreislauf eine ständig hohe Verdichtung des Wassers. Dadurch wird die thermische Leitfähigkeit des Wassers im geschlossenen Kreislauf deutlich erhöht. Spürbar weniger Verluste der Wärme während der Zirkulation sind ein Ergebnis. Dies wiederum bewirkt einen höheren Wirkungsgrad und somit eine spürbare Einsparung von Energie.



 

Ein weiterer Vorteil wird spürbar bei Wohnräumen mit Fußbodenheizung.

 

Da das Wasser für eine ständige Zirkulation mit Pumpen durch die Leitungen gedrückt wird, verliert das Wasser ständig an Dichte und natürlicher Energie. Zudem kann Energiedefizit im Wasser des Heizkreislaufes auf viele Menschen spürbar ermüdend wirken. Durch die Montage von Thermopipe an der Vorlaufleitung des Heizkreislaufes wird die dauerhaft auf Thermopipe gespeicherte Information ständig auf das durchmessende Wasser im geschlossenen Heizkreislauf übertragen. Dies bewirkt neben der Zunahme einer thermischen Leitfähigkeit des Heizwassers auch eine angenehmere Schwingung, welche auf Dauer den sonst üblichen Ermüdungs- erscheinungen deutlich spürbar vorbeugen kann.

 

THERMOPIPE wird einmal auf den Heizungsvorlauf und einmal auf den Heizungsrücklauf angebracht.