Häufige Fragen zu Pureflow:

Hier finden Sie Informationen zum Produkt geordnet nach wichtigen Begriffen:

 

Suchbegriff

Erläuterung

Abscheiderate

Die Abscheiderate definiert das Verhältnis zwischen eingebrachten und abgeschiedenen Feststoffen. Die Abscheiderate von PureFlow liegt weit über dem Wert vergleichbarer Filtermedien und liefert dadurch kristallklares Wasser.

Aktivkohle

Bei der Filterung und Absorption werden von der Aktivkohle die zu entfernenden Substanzen aufgenommen und in der Kohlenstoffmasse angereichert. Beim Filtern werden ungelöste mechanische Partikel abfiltriert. PureFlow unterstützt diesen Prozess umfänglich. PureFlow kann zusammen mit Aktivkohle eingesetzt werden.

Algen

PureFlow ist besonders geeignet für die Filtration von Gartenteichen und im Landschaftsbau.

Ansprechpartner

(siehe Unternehmen)

Aquaristik

(siehe Aquarium)

Aquarium

PureFlow ist bestens geeignet für Aquarien und sorgt für kristallklares Wasser, ohne dabei die spezielle Flora bzw. den biologischen Lebensraum der Fische zu zerstören.

Austausch

Um die hohe Reinigungseffizienz zu erhalten, sollte PureFlow mit zunehmendem Sättigungsgrad ausgetauscht werden.

Bakterien

Mit der Verwendung von Aktivkohle ist PureFlow antibakteriell wirksam.

Chemikalien

PureFlow ist resistent und kann mit nahezu allen gängigen Poolchemikalien verwendet werden.

Dichte

Die Dichte von PureFlow liegt zwischen 550 und 1.650 g/m3.

Eignung

PureFlow ist für nahezu alle Filter geeignet.

Einsparung

Durch die Verwendung von PureFlow sparen Sie Energie-, Wartungs- und Reparaturkosten sowie jede Menge Zeit durch einfache Installation und Austausch.

Entsorgung

Je nach Art der Verschmutzung kann PureFlow über den Hausmüll entsorgt werden.

Faser

PureFlow besteht nicht aus gewickelten bzw. sich ablösenden gerollten Kurzfasern, sondern aus einem Mix thermisch fixierter Faserkomponenten ohne Bindemittelzusätze. Damit wird eine Ablösung von Fasern verhindert.

Fischzucht

PureFlow kann auch in der Fischzucht eingesetzt werden.

Flockungsmittel

Flockungsmittel werden unter anderem in Kläranlagen zur Abwasserreinigung, in der Trinkwasseraufbereitung, in Schwimmbädern, Papierfabriken und in industriellen Prozessen eingesetzt, um Mikroflocken in leicht filtrierbare Makroflocken umzuwandeln.
PureFlow filtert generell schon Mikroflocken. Aufgrund der sehr hohen Abscheiderate von PureFlow kann auf Flockungsmittel weitestgehend verzichtet werden.

Form

PureFlow ist dynamisch elastisch und passt sich jeder Filterform an.

Frost

PureFlow ist zu 100% frostbeständig.

Funktionsweise

(siehe Funktion)

Grundwasser

PureFlow kann als Filter für Grundwasser eingesetzt werden.

Hautverträglichkeit

Der Kontakt mit PureFlow ist unbedenklich.

Kartuschen

PureFlow kann anstelle von Kartuschenfiltern eingesetzt werden.

Keime

PureFlow kann kurzfristig bis 100°C erhitzt werden. Ein Großteil der Keime, darunter auch Legionellen, wird bei 75°C abgetötet.

Kosten

Durch hohe Einsparungen ist PureFlow wesentlich günstiger als herkömmliche Filter.

Lebensdauer

(siehe Nutzungsdauer)

Lieferzeit

PureFlow ist sofort lieferbar, Großmengen auf Anfrage.

Mindestabnahmemenge

1 Kilogramm PureFlow

Nutzungsdauer

PureFlow ist sehr lange verwendbar. Die Nutzungsdauer hängt von der Einbringung der Verschmutzung ab.

Öl

PureFlow unterstützt die Ölabscheidung von Wasser.

Polymerfaser

Polymerfaser ist eine Kurzfaser, extrudiert vorwiegend aus recyceltem Kunststoffabfall. Im Gegensatz zu anderen Filtern besteht PureFlow nicht aus recyceltem Kunststoff, sondern aus geprüften zertifizierten Rohstoffen, wie sie in der Lebensmittelindustrie verwendet werden.

Preis

(siehe Preisliste PureFlow, auf Anfrage)

Referenzen

(siehe Referenzliste PureFlow, auf Anfrage)

Reinigung

(siehe Rückspülung bzw. Waschen)

Reinigungseffizienz

(siehe Abscheiderate)

Rückspülgitter

(siehe Animation Rückspülung) Rückspülgitter sind bei uns erhältlich.

 

Rückspülung

 

Rückspülungen sind jederzeit möglich. Bitte verhindern Sie das Ausspülen von PureFlow mithilfe eines Rückspülgitters.

Sackfilter

PureFlow kann mit oder anstelle von Sackfiltern eingesetzt werden.

Sandfilter

Anlage/Filtergehäuse mit Kies bzw. Sand befüllt (siehe Versandung)

Sonderkonditionen

(auf Anfrage)

Sprache

Wie bieten Information und Beratung über PureFlow durch unser Team in nahezu allen Sprachen.

Testmaterial

(auf Anfrage)

Trennschärfe

(siehe Abscheiderate)

Trinkwasser

Die Trinkwasserqualität in Deutschland verlangt die Erfüllung allerhöchster Anforderungen und eine Vielzahl behördlicher Genehmigungen. Diese sind derzeit für PureFlow noch nicht freigegeben. Der Einsatz im Trinkwasserbereich ist deshalb noch nicht gestattet.

Umrüstung

Die Umrüstung auf PureFlow ist jederzeit möglich.

Umwelt

PureFlow sorgt für kristallklares Wasser, ist umweltfreundlich durch die Einsparung von Energie und Wasser und schützt damit den wichtigsten Rohstoff unserer Erde.

Verpackung

(auf Anfrage)

Versandung

Dabei wird Filtersand über die Strömung in das Becken eingespült und verschmutzt das Becken. PureFlow verhindert jede Versandung.

Vertretungen

Unsere weltweiten PureFlow-Vertriebspartner sind gerne für Sie da.

Vorteile

(siehe Vorteile)

Waschen

PureFlow ist waschbar. Bitte verwenden Sie bei Waschmaschinen ein textiles Netz.

Wasserfilter

Ein Wasserfilter ist eine Vorrichtung zur Verbesserung der Wasserbeschaffenheit mit dem Ziel, Partikel wie Trübstoffe bzw. Mikroorganismen oder im Wasser gelöste Substanzen zu entfernen oder ihre Konzentration zu senken. PureFlow sorgt für kristallklares Wasser (siehe Trinkwasser).

Whirlpool

Nahezu alle Filterkartuschen können durch PureFlow ersetzt werden.

Zertifikate

(auf Anfrage)