Anwendung in öffentlichen Bädern

 

Öffentliche Schwimmbäder, Hotels und dergleichen unterliegen teilweise einer zwingenden Chlorung durch den Gesetzgeber.

 

Die Ionisierung ist hervorragend mit Chlor kombinierbar! Wo der Gesetzgeber es verlangt, kann durch Einsatz der Ionisierung der Chlorwert bis zu 80% herabgesenkt werden.

 

Das spart Kosten und bringt deutlich mehr Wellness!

 

 

Bei öffentlichen Schwimmbädern in Deutschland und Spanien, ist nach wie vor Chlor zur Desinfektion des Wassers vorgeschrieben, obwohl es in Belgien St. Vieth und in Frankreich seit über zwanzig Jahren öffentliche Schwimmbäder gibt, die nur mit Kupfer/Silber-Ionisation desinfiziert werden!

http://www.st.vith.be/sfz/?Schwimmbad

Einfache Nachrüstung bestehender Anlagen:

Bestehende Anlagen können ohne grossen Aufwand jederzeit nachgerüstet bzw. umgerüstet werden.

Elektrodenzellen:

Elektrodenzellen verschiedener Größen für 1,5” bis 4” Rohrsysteme sind lieferbar.